SV Warnemünde 1949 e.V.

Tischtennis

  • DSC 0003

Im SV Warnemünde 1949 e.V. lebt die Abteilung Tischtennis wieder!

Vor 2010 spielten 7 Mitglieder um Punkte an der Platte. 2019 sind es über 40 Mitglieder, die den weißen Ball übers Netz schlagen. In den letzten Jahren wurde Tischtwennis auch verstärkt als Freizeisport angeboten.  Heute 2019 spielen 3 Mannschaften in der Stadtliga, 1. Stadt,-u. 2. Stadtklasse im Punktspielbetrieb. Die Jugend, die jeden Mittwoch ab 16:30 Uhr in der Sporthalle „Kleiner Warnowdamm 1a“ in Groß Klein, von einer ausgebildeten Trainerin trainiert wird, nehmen auch am Punktspielbetrieb teil. Auch wenn ihr noch keine Erfahrung mit Tischtennis habt, kommt vorbei wir zeigen es Euch. Das Einstiegsalter sollte zwischen 7- 9 Jahre sein. Alljährlich werden die Vereinsmeisterschaften, die Rangliste, ein Knikturnier und die Doppelmeisterschaft ausgespielt. Ein Aufruf an die Mädchen und Frauen, im Verein spielen schon einige Frauen Tischtennis. Wir möchten interressierte Mädchen und Frauen motivieren einmal zu einem Schnuppertraining zu kommen.

Tischtennis, der Familiensport

„Dabei sein ist alles“ dazu möchten wir sie gerne, Montags und Donnerstags ab 18:00 uhr in die Sporthalle „Kleiner Warnowdamm“ in Groß Klein einladen. Als Freizeitsport kann Tischtennis jedoch bis ins hohe Alter rücken- und gelenkschonend gespielt werden. Es gibt kaum Erkrankungen, bei denen vom Tischtennisspielen abgeraten werden muss. Das geringe Gewicht von Ball und Schläger ist keine zu hohe Belastung für den Schlagarm, die Belastungen für die Wirbelsäure sind geringer als bei anderen Rückschlagsportarten.

Sportlich in der Jugend- fit im Alter!

Für Sportmuffel: Jetzt gibt es keine Ausrede mehr. Kommen sie zum Schnuppertraining, wir freuen uns auf Sie!

 

Headis, Ein Spiel für Kopfarbeiter

Headis ist „Kopfballtischtennis“. Die junge Funsportart wurde 2006 in Kaiserslautern von Rene´ Wegner erfunden. Von Schülern über Bundesliga-Profis bis hin zu Stafan Raab: Alle begeistern sich für das athletische Kopfballspiel, das an normalen Tischtennistischen gespielt wird. Alles was man zum Spielen braucht sind der spezielle Headis-Gummiball und ein Matallrohrnetz. Headis ist schnell und leicht erlernbar und kann von Jedermann gespielt werden. Wir laden jeden interessierten zu einer Schnupperstunde ein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kinderturnen – Die Zukunftschance für eine nachhaltige Bewegungsförderung.

Unser Motto: “Kind, Mutter, Vater spielen und bewegen sich gemeinsam.”

Liebe Bewegungs-, Spiel- und Sportbegeisterte, wir wollen „ Kinder stark machen“.

Kinder brauchen Bewegung, damit sie gesund aufwaschen. Bewegung ist nicht nur unerlässlich für die körperliche sondern auch für die kognitive Entwicklung. Sie fördert die Lerbereitschaft, die Lernfähigkeit und das psychosoziale Wohlbefinden. Spielen ist sozusagen die tägliche „Arbeit“ der Kinder. Denn im Spiel entdecken Kleinstkinder ihre Umwelt. Sie lernen Vorgänge verstehen. Sie üben und verbessern motorische, sprachliche und kognitive Fähigkeiten. Und sie knüpfen Kontakte zu anderen. So können sich Kinder nach und nach zu einer stabilen und kompetenten Persönlichkeit entwickeln.

Kinder u. Jugendarbeit ist eine wichtige Ergänzung zum leistungsbezogenen Lernen in der Schule. Denn hier können Kinder und Jugendliche eigene Akzente setzen, sich neue soziale Beziehungen erschließen, selbst Strukturen gestalten und eigenen, individuellen Vorlieben und Kompetenzen nachgehen, die offtmals im Schulkontext nicht zum Tragen kommen.
Und: Kinder u. Jugendliche brauchen offene, freie Räume zur Entfaltung eigenständigen Engagements, um eine aktive partizipationsorientierte Rolle in der Gesellschaft zu entwickeln.

Unsere Kampange „Kinderturnen“ soll Kindern Spasß bereiten, aber auch einen gesundheitspolitischen Auftrag erfüllen: „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nur noch sehr schwer“ , deshalb muss Aktivitäts-, Fitness- und Gesundheitsförderung bereits im Kindesalter beginnen.

Unser Ziel ist es, Kinder und Eltern durch mehr Bewegung zu einem gesünderen, besseren und damit längeren Leben zu motivieren. Weil wir heute schon an morgen denken.

Kinder lernen nach dem Prinzip: „Vorbild u. Nachahmung“

Unser Motto: Bewegung statt Fernsehen!

Kinder stark machen - BZgA IDS - Integration durch Sport Landessportbund MV

Trampolin, hüpf dich gesund!

Trampolin: Springen sie sich Fit !!!

Um spürbare, körperliche und gesundheitliche Verbesserungen zu erreichen, müssen für die Bestimmung des erforderlichen Trainingsaufwandes die folgenden Faktoren beachtet werden: Intensität, Häufigkeit, Gestaltung des Trainings und Motivation.

Folgende Trainingsphasen sollten eingehalten werden: Aufwärm-Phase, Trainings-Phase u. Abkühl-Phase.

Bei kontunuierlichem Training werden Sie Tag für Tag feststellen, wie Sie sich weiterentwickeln und ihrem persönlichen Trainingsziel Stück für Stück näher kommen!

Cornhole, ein Spiel für jedes Alter!

Cornhole, auch bekannt als Bean Bag oder Sackloch, ist ein Freizeitspiel, bei dem mehrere Spieler abwechselnd mit Mais gefüllte kleine Säcke (Bean Bags) auf eine angehobene Plattform mit einem Loch werfen. Bleibt ein Säckchen auf der Plattform liegen, ist ein Punkt erzielt, fällt ein Säckchen in das Loch, sind drei Punkte erzielt.

Double
Ein Spiel wird mit vier Spielern gehalten, die jeweils Zweierteams bilden. Sie verteilen sich jeweils links und rechts in die so genannten Pitcher’s Box, die sich neben der Cornhole-Plattform der Gegner befinden. Jeder Spieler wirft nun auf die gegenüberliegende Cornhole-Plattform jeweils vier Säckchen. Die Spieler haben zwanzig Sekunden Wurfzeit. Die beiden Cornhole-Plattformen stehen vom Loch gemessen 10 Meter (33 ft.) auseinander.

Single
Ein Single-Spiel wird mit nur zwei Spielern gehalten, die gegeneinander spielen. Die anderen Regeln vom Double werden übernommen.

Team
Es werden 4 Single und 2 Double gespielt.

Punkte und Ablauf
Allgemein gilt, dass ein Säckchen, das nach dem Wurf ohne den Boden zu berühren auf der Cornhole-Plattform liegen bleibt, einen Punkt zählt, und ein Säckchen das in das Cornhole-Loch fällt drei Punkte zählt. Jedoch können auch Punkte verloren gehen, wenn ein Spieler ein Säckchen mit einem anderen Säckchen von der Plattform stößt. Außerdem kann ein Säckchen, welches auf der Plattform liegt, mithilfe eines anderen Säckchens in das Cornhole-Loch geschoben werden. Säckchen, die auf der Plattform liegen aber den Boden berühren sind ungültig, und werden sofort von der Plattform entfernt. Gezählt wird die Differenz der Punkte. Der Spieler, der als erstes 21 Punkte erzielt, hat den Satz gewonnen. Ein Spiel besteht aus drei Sätzen.

Traininigszeiten

Montag 17:00 Uhr - 21:00 Uhr Tischtennis Sporthalle „Kleiner Warnowdamm“, Groß-Klein
Montag 17:00 Uhr - 21:00 Uhr Headis Sporthalle „Kleiner Warnowdamm“, Groß-Klein
Mittwoch 16:30 Uhr - 17:30 Uhr Kinderturnen Sporthalle „Kleiner Warnowdamm“, Groß-Klein
Mittwoch 16:30 Uhr - 17:30 Uhr Tischtennis für Kinder Sporthalle „Kleiner Warnowdamm“, Groß-Klein
Mittwoch 16:30 Uhr - 17:30 Uhr Headis für Kinder Sporthalle „Kleiner Warnowdamm“, Groß-Klein
Mittwoch 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Trampolin und Cornhole Sporthalle „Kleiner Warnowdamm“, Groß-Klein
Donnerstag 18:00 Uhr - 21:30 Uhr Tischtennis Sporthalle „Kleiner Warnowdamm“, Groß-Klein
Donnerstag 18:00 Uhr - 21:30 Uhr Headis Sporthalle „Kleiner Warnowdamm“, Groß-Klein

Alle Infos auf einem Blick!!!

Download Icon

Flyer SVWTischtennis

Klicken für Download

Unsere letzten Veranstaltungsberichte sieht du hier!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ansprechpartner

  • Heino Buschmann

    Abteilungsleiter

    0172-3814579
    E-Mail schreiben

  • Günther Schilling

    Kassenwart

  • Susan Lasser

    Jugendwärtin

Termine & Veranstaltungen

Internationales Ping Pong Turnier

19. September 2021 — Sonntag ab 11:00 Uhr
SVW Tischtennis

Mehr erfahren